3 Kommentare zu „Gästebuch

  1. Liebe Irene,
    am 7. und 8.10.2017 haben wir mit unserem neuen Familienmitglied Rocky den Kurs Leinenaggression bei Dir belegt.
    Die Fortschritte in diesen 2 Tagen für uns waren unbeschreiblich und jede Erwartung wurde weit übertroffen.
    Jetzt liegt es an dem „Problem“ Mensch das so weiter zu machen und die Fortschritte zu halten und auszubauen. Gar nicht so leicht für mich – für den Hund schon :-)))
    Spitze wie ihr Euch einfühlt und ohne Zwang für den Hund auf spielerische Weise zum WOW-Effekt kommt. Unser Hund und auch wir hatten einen riesen Spaß mit Euch.
    Wir machen weiter und freuen uns auf das nächste Treffen mit Euch.
    Herzliche Grüße und Servus
    Kerstin

  2. Hallo Irene,
    die 3 Tage Intensivkurs bei dir waren spannend, informativ und lehrreich. Nicht nur für unsere Enya; auch ich habe mein Wissen auffrischen und an meiner Unsicherheit arbeiten können. Du und dein Team, ihr seid echt toll, kompetent, hilfsbereit und super nett. Schade, dass wir weiter weg wohnen, sonst wäre ich öfter in deinem Training. Aber ich freue mich schon darauf, wenn wir uns im Frühjahr wieder treffen und wir dann von unseren Fortschritten berichten können.
    Gaaanz liebe Grüße
    Conny und Enya

  3. Frau Hoffmann und die Damen des TierSuchTeams e.V. haben mir sensationell gut geholfen. Meine kleine Hündin Yulja ist mir weggelaufen. Über das Tierheim Freising bin ich auf Frau Hoffmann und dem TierSuchTeam e.V. aufmerksam gemacht worden. Also rief ich am Abend an und das ganze Team (insgesamt 8 Damen mit ihren Hunden) kam am nächsten Tag und begann die Suche nach meiner Hündin. Leider haben wir trotz intensiver Suche meine Hündin nicht sofort gefunden, aber die Damen kümmerten sich rührend um mich. Ich war am Boden zerstört und sehr besorgt um meine Yulja. Die Damen haben mich über das Wesen von Hunden aufgeklärt und nach der aufregenden Suche war ich zwar traurig weil wir Yulja nicht gefunden haben, aber der Zuspruch aller Damen gab mir Mut und ich war voller Zuversicht, denn ich wusste, dass die Damen alles tun um meine Yulja zu finden. Endlich nach 72 Stunden hat eine Frau Yulja gefunden und sie mir gebracht. Ich bin Frau Hoffmann und dem TierSuchTeam extrem dankbar und heute weiß ich wie ich mich richtig verhalte, wenn Yulja wieder einmal entwischt. Auch möchte ich erwähnen, dass ich dachte, dass ich viel zahlen muss für die Dienste von 8 Damen mit ihren Hunden. Aber ganz im Gegenteil. Der Betrag den ich zahlen muss ist lächerlich klein und die Damen haben sich so sehr gefreut als ich ihnen von der Rückkehr Yuljas berichtete. Das allein macht die Arbeit von den Damen noch bemerkenswerter. Ich werde die Damen nie vergessen und natürlich werde ich jetzt mit meinen beiden Hundemädchen die Schule von Frau Hoffmann besuchen, denn hier hat man es mit echten Hundeexperten zu tun. Ich habe große Hochachtung vor dem Fachwissen und der Kompetenz des Hundezentrums Hoffmann und kann diese nur empfehlen.
    Fritz Kreil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s